Tafelspitz

  • ca. 1,5 kg Tafelspitz
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 70 g Meerrettich
  • 200 g Schmand
  • 200 g Champions
  • Salz und Preffer
  • 2 TL Senf

Tafelspitz von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Meerrettich und Senf in eine Schüssel füllen und mit der Knoblauchpresse die 2 Knoblauchzehen dazugeben und mischen.

Das Fleisch damit einreiben.

Zwiebeln mit dem Küchenhobel (Stufe 2) in Scheiben (Ringe) schneiden.

Champions mit den Zwiebeln in den Ofenmeister legen.

Das Fleisch nun auf das Gemüse legen.

Gemüsebrühe mit 150 ml Wasser verrühren und über das Fleisch verteilen.

Die Schwarte mit dem gesamten Schmand bestreichen.

Den Ofenmeister schließen und in den auf 200°C vorgeheizten Backofen auf die untersten Einlegeschiene stellen und mit Ober- und Unterhitze für 90 – 110 Min. backen.

Den Ofenmeister aus den Backofen nehmen, auf das Kuchengitter stellen und öffnen.

Den Schmand von der Schwarte entfernen und zurück in den Sud geben.

Den offenen Ofenmeister noch einmal für ca. 30 Min. zurück in den Ofen stellen, bis der gewünschte Bräunungsgrat erreicht ist.

Tafelspitz aus dem Ofenmeister nehmen und die verbleibende Sauce mit Saucenbinder andicken. Im Backofen kurz aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit das Fleisch in Scheiben schneiden.

Die Sauce kann zum Fleisch oder das Fleisch in der Sauce serviert werden.

Dazu paßt wunderbar das Baguettebrot.

 

Download PDF: Tafelspitz

4.2/5 - (39 votes)