Kürbiskernbrot

  • 200 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 260 g Wasser
  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 10 g frische Hefe
  • 5 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 15 g Olivenöl oder „Omas Butteröl“
  • 100 g Kürbiskerne

Dinkelmehl Typ 1050 und Wasser in den Mixtopf des Thermomix geben und 25 Sek./Stufe 2 vermischen.

Die restlichen Zutaten zugeben und 4 Min./auf Teigstufe kneten.

Den Teig in die leicht geölte große Nixe füllen und mit geschlossenem Deckel min. 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf die Teigunterlage geben und mehrfach falten, locker zu einer Rolle formen, mit Mehl bestäuben und einschneiden.

Den Leib in den leicht geölten kleinen Zaubermeister geben und weitere 15 Minuten gehen lassen.

Den Zaubermeister in den vorgeheizten Backofen auf die untere Einlegeschiene stellen und mit Ober- und Unterhitze, bei 200°C ca.50 Min. backen. Bitte Garprobe machen,erst wenn das Brot von alleine herausfällt ist es wirklich durch.  Ansonsten 5-10 Min. nachbacken.

Das Brot mit Hilfe der Silikonhandschuhe aus dem Ofen nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Kürbiskerne können auch durch Walnüsse ausgetauscht werden.

Download PDF: Kuerbiskernbrot

4/5 - (7 votes)